Display-Verklebungen

Mit zunehmender Digitalisierung in allen Lebensbereichen werden auch immer mehr Displays und Touchscreens eingesetzt: Zusätzlich zu Smartphone oder Tablet und Fernseher verfügt mittlerweile auch fast jedes Haushaltsgerät wie Waschmaschine, Spülmaschine oder Kühlschrank über ein Display.

Die Anforderungen an hochwertige Diplays sind hoch: Sie sollen gut lesbar und bruchsicher sein, und insbesondere Handydisplays und Displays in Fahrzeugen oder Kameras sollen auch unter Sonnenlicht- und anderen Klimaeinflüssen nicht vergilben. Daher hat Panacol spezielle Klebstoffe entwickelt, die optisch klar sind und nicht vergilben, und gleichzeitig flexibel genug sind um Spannungen zwischen unterschiedlichen Substraten auszugleichen und den Mura-Effekt zu reduzieren. Diese Klebstoffe haften besonders gut auf ITO-beschichtetem Glas, PC, PET oder PMMA und härten innerhalb Sekunden unter UV-Bestrahlung aus. Eine zusätzliche Härtungskomponente lässt auch Schattenzonen, etwa unter dem Displayrahmen, durch Luftfeuchtigkeit aushärten.

Speziell zum Schutz der Displays gegen äußere Medieneinwirkungen wie Luftfeuchtigkeit, Staub oder Reinigungsmittel stehen zudem spezielle Klebstoffe von Panacol zur Verfügung, die als Flüssigdichtung oder Form-in-place-gasket (FIPG) verwendet werden.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Auswahl von optisch klaren Klebstoffen, die sich zum Kleben und Abdichten von Displays und Touchscreens eignen.


Optisch klare Klebstoffe für die Herstellung von Displays und Touchscreens
LOCA Klebstoffe für Display Bonding

Download:


Display Klebstoff Anwendung Viskosität [mPas] Basis Aushärtung*
Vitralit® FIPG 60102 Displayabdichtung Strukturviskos Acrylat UV/VIS
Vitralit® VBB 1 Gel Displayabdichtung 150.000 - 190.000 Acrylat UV/VIS
Vitralit® 50004 Displayverklebung 50 - 150 Acrylat UV/VIS
Vitralit® 5140 VT Displayverklebung/
Displaylaminierung
Thixotrop Acrylat UV/VIS
Vitralit® UD 8540 Displayverklebung/
Displaylaminierung
1.800 - 2.500 Acrylat UV/VIS/Feuchte

*UV = 320 - 390 nm          VIS = 405 nm