Structalit®

Structalit®-Strukturklebstoffe sind 1K- und 2K-Epoxidharzklebstoffe mit höchster Festigkeit und hoher Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit.
Die Anwendungsgebiete von Structalit® sind breit gefächert. Sie reichen von Verklebungen im Handwerksbereich, über Vergussanwendungen in der Elektrotechnik bis zu „High-Tech”-Anwendungen in der Elektronik.


Vorteile:
•    Einfach zu verarbeiten
•    1K-Structalit®-Klebstoffe härten thermisch
•    2K-Structalit®-Klebstoffe härten auch bei Raumtemperatur
•    Schnell
•    Kostengünstig
•    Mit ausgezeichneter Festigkeit und Beständigkeit


Epoxidharzklebstoffe der Structalit®-Reihe sind für viele Werkstoffe geeignet. Jeder Klebstoff hat unterschiedliche Eigenschaften, so dass für verschiedenste Werkstoffe jeweils ein geeigneter Klebstoff zur Verfügung steht. Structalit®-Strukturklebstoffe sind u.a. für folgende Verklebungen geeignet:
 
•    Metalle
•    Glas
•    Porzellan
•    Keramik
•    Stein
•    Beton
•    Duroplaste
•    Glasfaser-Kunststoff
•    Hart-PVC
•    Hartschaum-Kunststoff, z.B. Styropor
•    Holz
•    FR4  

Im Sortiment von Panacol sind erhältlich:
•    1K-Klebstoffe: härten thermisch aus, mit höchster Festigkeit auf vielen Werkstoffen
•    1K-Glob-Top-Vergussmassen: schwarz, thermisch härtend in kurzer Zeit
•    2K-Klebstoffe oder -Vergussmassen: Verarbeitung mit unterschiedlichen Topfzeiten, Aushärtung erfolgt bei Raumtemperatur, speziell geeignet für das Verkleben und Vergiessen von wärmeempflindlichen Substraten

 

Mehr Informationen über die Strukturklebstoffe von Panacol.


Structalit® wird in der Automobilindustrie zum Einkleben von Autoscheiben verwendet.
Structalit Automobilindustrie Klebstoff zum Einkleben von Autoscheiben

Download: