Konnektorenverklebung und Befestigung von Steckverbindern

Konnektoren und Steckverbinder, etwa für Kopfhörer oder Ladekabel, lassen sich einfach und zuverlässig mit modernen Klebstoffen auf Leiterplatten befestigen. Strukur- und UV-Klebstoffe der neuesten Generation haben einen sehr niedrigen Ionengehalt, optimal angepasst an die Anforderungen in der Elektronik- und Automobilindustrie. 

Für die Verklebung von Konnektoren und Steckverbindern eignen sich insbesondere Klebstoffe, die schon bei niedrigen Temperaturen ab 60°C aushärten, oder dualhärtende UV-Klebstoffe, die in Schattenzonen durch Luftfeuchte abbinden. Durch die niedrige Temperaturbelastung werden temperatursensible Bauteile geschützt.

Die Klebstoffe von Panacol sind nach der Aushärtung flexibel, vibrationsbeständig und restistent gegen Medieneinwirkungen. 

Ein Konnektor wird mit Klebstoff auf einer Leiterplatte befestigt.

In den folgenden Tabellen finden Sie eine Auswahl von Panacol-Klebstoffen, die für das Befestigen von Steckern und Konnektoren geeignet sind. Weitere Produkte oder kundenspezifische Lösungen sind auf Anfrage erhältlich. Technische Datenblätter können durch Klicken auf den Klebstoffnamen heruntergeladen werden.
 

Klebstoff Viskosität [mPas] Basis Aushärtung Besondere Eigenschaften
Structalit® 5511 800-1.200 Epoxidharz Thermisch ab 60°C Nicht-leitend
Hervorragende Haftung auf Hochleistungskunststoffen (LCP, PBT)
Hohe Reinheit (“Electronic grade standard”)
Structalit® 5521 1.200-2.000 (Rheometer, 25°C, 10s^-1) Epoxidharz Thermisch ab 60°C Nicht-leitend
Hervorragende Haftung auf Hochleistungskunststoffen (LCP, PBT)
Hohe Reinheit (“Electronic grade standard”)
Flexibel
Structalit® 5531 5.000-10.000 (Rheometer, 25°C, 10s^-1) Epoxidharz Thermisch ab 60°C Nicht-leitend
Hervorragende Haftung auf Hochleistungskunststoffen (LCP, PBT)
Hohe Reinheit (“Electronic grade standard”)
Gute mechanische Stabilität
Gute Chemikalienbeständigkeit
Vitralit® UD 5180 4.000-6.000 Epoxidharz UV
thermische Nachhärtung
Graue Farbe
Besonders geeignet für flexible Leiterbahnen
Sehr gute Haftung auf Metallen
Jetbar
Reflow beständig
Vitralit® UD 5180 MV 6.000 - 11.000 (Rheometer, 25 °C, 10s^-1) Epoxidharz UV
thermische Nachhärtung
Graue Farbe
Besonders geeignet für flexible Leiterbahnen
Sehr gute Haftung auf Metallen
Niedriger Ionengehalt (Electronic Grade, < 900ppm)
Vitralit® UD 8055 5.000-8.000 (Rheometer, 25°C, 10^-1) Acrylat UV
VIS
Feuchte
Hohe Glasübergangstemperatur
Schnell härtend
Verträglich mit Flussmittel
Niedriger Ionengehalt
Vitralit® UD 8056 3.000-6.000 (Rheometer, 25°C, 10^-1) Acrylat UV / VIS Hohe Glasübergangstemperatur
Schnell härtend
Verträglich mit Flussmittel
Niedriger Ionengehalt
UL94 HB-Test bestanden

*UV = 320 - 390 nm, VIS = 405 nm